Seit mehreren Jahren halte ich Vorträge und Fortbildungsveranstaltungen zum Thema „Hochsensitive und/oder gefühlsstarke Kinder und Jugendliche“:

  • Elternabende (z.B. in Eltern-Kind-Zentren, Kindergärten, etc.)
  • Aus- und Fortbildung von PädagogInnen (z.B. an diversen Pädagogischen Hochschulen und Kindergärten)
  • Vorträge und Seminare in Sozialeinrichtungen / Gesundheitswesen (z.B. am Fachklinikum Tulln; Beitrag hier)
  • Selbsterfahrung (z.B. Workshops, Austauschtreffen; siehe auch weiter oben stehende Termine)

Ort, Datum und Zeiten nach individueller Vereinbarung – kontaktieren Sie mich!